Liana Schötz
“Naturfango aus dem 16 Millionen Jahre altem Vulkangestein Phonolith bekommen Sie im Großraum Nürnberg nur bei uns. Ich freue mich auf Ihre Terminvereinbarung und Ihren Besuch.“

Masseurin und med. Bademeisterin
Therapeutin für Manuelle Therapie und Lymphdrainage nach Dr. Vodder

+49 911 612474
+49 911 65678265
E-Mail senden
VULKANIT-FANGO vom Kaiserstuhl ...
  • ... besonders geeignet bei allen Problemen mit dem Bewegungsapparat
  • duch die breiige, fast mehlige Konsistenz fügt sich der Schlamm geschmeidig um die zu behandelnden Bereiche
Fango aus 16 Millionen Jahre altem Vulkangestein Phonolith

Wellness oder Physiotherapie: Kurbäder halten sich nur mit Spezialleistungen.

Quelle: Südstadt Anzeiger vom 24.03.2011

Hier finden Sie den Artikel online: Nuernberger Stadtanzeiger

Terminanfrage

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin mit uns!
Rufen Sie an: 0911 / 612474

Moment...

EXKLUSIV: Vulkanitfango...

...aus 16 Millionen Jahre altem Vulkangestein Phonolith und im Großraum Nürnberg
nur im Kurbad St. Leonhard!

Durch die Plastizität unseres Natur Fangos (Schlamm) vom Kaiserstuhl erreichen
wir ein 100%iges Umhüllen/Anschmiegen des jeweiligen Gelenkes.
Die Packung appliziert in Wasserbetten, erhöht zusätzlöich das Wohlbefinden.

  • Nachgewiesene Heilwirkung
    • Feuchte Wärme, mit der die Fangopackung sehr langsam und in die Tiefe gehend an den erkrankten Körperteil abgegeben wird
  • Physikalische Faktoren, die den Vulkanschlamm auszeichnen
    • Hohes Wärmebehaltungsvermögen (die Wärme wird über einen längeren Zeitraum abgegeben)
    • Nachhaltige Wärmeübertragung auf die erkrankten Körperstellen
    • Wohltuende Erträglichkeit der feuchten Wärme von bis zu 54° C
    • Schmerzlindernde bis heilende Wirkung
    • Ideal auch als Kombination mit anderen Heilmitteln wie z.B.
      • Massage
      • Manuelle Therapie
      • Unterwassermassagen
  • Natur-Fango ist besonders geeignet bei
    • allen Problemen mit dem Bewegungsapparat
    • Nackenverspannungen
    • Prellungen & Sportverletzungen
    • Durchblutungsstörungen
    • Stoffwechselstörungen
    • Rheumatischen Erkrankungen (Gelenksbeschwerden)
    • Wirbelsäulenleiden
  • Auch kalt oder lauwarm anwendbar!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr...